Netzwerk

NMMN Citynetz Hamburg Infrastruktur (Metropolitan Area Network)

Die schematische Darstellung zeigt eine Momentaufnahme unserer sehr anpassungsfähigen  und hochperformanten Netzwerk Infrastruktur. Wie Sie sehen, besteht die Grundlage unseres Citynetzes aus zwei sich überschneidenden City-Ringen, dem Ring 1 und dem Ring 2. Dank Einsatz der CWDM-Technologie im Kernbereich der Struktur können wir uns extrem schnell an einen wachsenden Bedarf anpassen und sind somit immer in der Lage, Ihnen die gewünschte und benötigte Bandbreite zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie wachsen, wachsen wir mit, so werden Überbuchungen von Kapazitäten vermieden. Außerdem haben wir dank unseres ausgeklügelten Monitorings stets alles im Blick. Zusätzlich zu der internen Netzwerkstruktur, welche unsere Rechenzentren miteinander verbindet, sorgen wir für die Realisierung von Kundenleitungen selbiger Technologie. In der Übersicht zu sehen sind direkte Anbindungen in die City-Ringe, redundante Anbindungen in verschiedene Richtungen, Direktverbindungen von Kunde zu Kunde und Anbindung über öffentliche Netze, sprich, herkömliche Verfahren, wie zum Beispiel SDSL. Je nach Bedarf sind alle Kombinationen in verschiedenster Ausbaustufe und Geschwindigkeit möglich. Unsere hochwertige multi-adrige Punkt zu Punkt Glasfaserstruktur und vor allem die Punkte Datenenschutz und Sicherheit sind wichtige Aspekte.  Wir bieten auf Wunsch völlige Isoliertheit derartiger Verbindungen mit extrem schnellen Zeiten. Werden auch Sie ein Teil der soliden und verlässlichen so wie extrem ausbaufähigen Infrastruktur bis weit in die Zukunft der NMMN. Ob Sie 100 Megabit benötigen oder 18 x 10 Gigabit, alles ist möglich.

NMMN-Citynetz-Hamburg